Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Hahlen

Im Gemeinschaftshaus kamen die Mitglieder der Hahler SPD zur ihrer Jahreshauptversammlung zusammen.

von links: Werner Wesemann, Christina Weng, Sabine Flintzak, Horst Tessler, Klaus Bischoff und Thomas Darlath

In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr berichtete der Ortsvereinsvorsitzende Thomas Darlath von den Veranstaltungen des Ortsvereins in 2013. Insbesondere die Veranstaltungen mit dem MdB Achim Post zum Bundestagswahlkampf sowie das Grünkohlessen fanden großen Anklang. Sehr bestimmend für das vergangene Jahr war aber auch der Tod des Ortsvorstehers und Stadtverordneten Heinz-Günter Brandt. Dieser hatte die Arbeit des Ortsvereins, auch als 2. Vorsitzender, über Jahre mitgestaltet und geprägt. Neben dem Wechsel des Mandats für den Kreistag von Heinz-Wolfgang Meier zu Thomas Darlath mussten auch zeitnah die Aufgabe des Ortsvorsteher und Stadtverordneten neu besetzt werden. Das nun diese beiden Aufgaben mit Sabine Flintzak und Werner Wesemann von 2 Personen wahrgenommen werden, wurde als durchaus bereichernde Entwicklung angesehen.

Turnusmäßig standen auch die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Neu im Vorstand sind Klaus Bischoff als 2. Vorsitzender und Werner Wesemann als Beisitzer für die Seniorenbetreuung im Ortsverein. Komplettiert wird der Vorstand durch Sabine Flintzak (2. Vorsitzende), Horst Tessler (Kassierer), Christina Weng (Schriftführern) und Thomas Darlath als 1. Vorsitzender.


Mitmachen und weitersagen!